1.3 Deutsch mündlich für fremdsprachige Mitarbeitende

Einleitung
Möchten Sie sich besser mit Ihren Gästen auf Deutsch unterhalten können? Verstehen Sie Ihre Vorgesetzten nicht immer, wenn Sie mit Ihnen Deutsch sprechen? Wollen Sie in Zukunft in Ihrem Alltag fliessender kommunizieren und sich in der Schweiz besser zurechtfinden?

Inhalt
Anhand von Rollenspielen und praxisorientierten Übungen lernen die Teilnehmenden, sich sprachlich besser zu verständigen und damit in ihrem Arbeitsumfeld positiver wahrgenommen zu werden. Sie erfahren gleichzeitig Interessantes über die Schweiz, ihre Kultur sowie ihre Umgangsformen. Dadurch finden sie sich im beruflichen und privaten Alltag leichter zurecht. Die Teilnehmenden dürfen eigene Wünsche betreffend Themenauswahl einbringen.

Kurs ausdrucken
Lernziele
  • Verbesserte mündliche Kommunikation im Berufsalltag
  • Fragen von Gästen souverän beantworten können
  • Praxisbezogene Übungen für Alltagssituationen
  • Schweizer Kultur kennenlernen sowie sich zurechtfinden
Organisatorisches

Zielgruppe
A1/A2: Fremdsprachige Mitarbeitende mit geringen Deutschkenntnissen
B1: Fremdsprachige Mitarbeitende, die den Grundkurs absolviert haben oder fortgeschrittene Deutschkenntnisse vorweisen

Teilnehmerzahl
10 Personen

Kursleitung
professional language center

Hinweis
Die Mitarbeitenden haben einen persönlichen Beitrag von CHF 150.- (wird mit dem Lohn verrechnet) zu leisten. Bei Nichtantreten des Kurses wird der Betrag trotzdem verrechnet. Wird der Kurs vorzeitig abgebrochen, wird ein zusätzlicher Unkostenbeitrag von CHF 100.- mit dem Lohn verrechnet.

Durchführungsort

Zürich
Hauptsitz der ZFV-Unternehmungen
Flüelastrasse 51
8047 Zürich
T +41 44 388 35 35

Bern
Tierpark-Restaurant Dählhölzli
Tierparkweg 2
3005 Bern
T +41 31 351 18 94

Basel
Sorell Hotel Merian
Rheingasse 2
4058 Basel
T +41 61 685 11 11

Kursdaten

Da dies ein fortlaufender und aufbauender Kurs ist, sind sämtliche 12 Kurstage zu besuchen. Ein telefonischer Einstufungstest sowie ein Abschlusstest mit Diplom (Präsenzzeit mindestens 80 %) gehören zum Angebot.

Niveau A2/B1,  Basiskurs, 12 Lektionen (Bern)

Telefonische Einstufungstests:
Mittwoch, 13. Februar 2019
Donnerstag, 14. Februar 2019

Termine:
Montag, 4. März 2019
Montag, 11. März 2019
Montag, 18. März 2019
Montag, 25. März 2019
Montag, 1. April 2019
Montag, 29. April 2019
Montag, 6. Mai 2019
Montag, 13. Mai 2019
Montag, 20. Mai 2019
Montag, 27. Mai 2019
Montag, 3. Juni 2019
Montag, 17. Juni 2019

Dauer:
17.00 - 18.30 Uhr


Niveau A1/A2, Basiskurs, 12 Lektionen (Zürich)

Telefonische Einstufungstests:
Mittwoch, 13. Februar 2019
Donnerstag, 14. Februar 2019

Termine:
Freitag, 8. März 2019
Freitag, 15. März 2019
Freitag, 22. März 2019
Freitag, 29. März 2019
Freitag, 5. April 2019
Freitag, 12. April 2019
Freitag, 10. Mai 2019
Freitag, 17. Mai 2019
Freitag, 24. Mai 2019
Freitag, 7. Juni 2019
Freitag, 14. Juni 2019
Freitag, 21. Juni 2019

Dauer
17.00 – 18.30 Uhr


Niveau A2/B1,  Basiskurs, 12 Lektionen (Basel)

Telefonische Einstufungstests:
Mittwoch, 14. August 2019
Donnerstag, 15. August 2019

Termine:
Montag, 2. September 2019
Montag, 9. September 2019
Montag, 16. September 2019
Montag, 23. September 2019
Montag, 14. Oktober 2019
Montag, 21. Oktober 2019
Montag, 28. Oktober 2019
Montag, 4. November 2019
Montag, 11. November 2019
Montag, 18. November 2019
Montag, 25. November 2019
Montag, 2. Dezember 2019

Dauer
17.00 – 18.30 Uhr


Niveau B1, Fortsetzungkurs, 12 Lektionen (Zürich)

Telefonische Einstufungstests:
Mittwoch, 21. August 2019
Donnerstag, 22. August 2019

Termine:
Freitag, 6. September 2019
Freitag, 13. September 2019
Freitag, 20. September 2019
Freitag, 27. September 2019
Freitag, 4. Oktober 2019
Freitag, 25. Oktober 2019
Freitag, 1. November 2019
Freitag, 8. November 2019
Freitag, 15. November 2019
Freitag, 22. November 2019
Freitag, 29. November 2019
Freitag, 6. Dezember 2019

Dauer
17.00 – 18.30 Uhr

 

18.207.249.15