1.59 Gelassenheit in belastenden Führungssituationen

Einleitung
Führungskräfte sind zunehmend mit herausfordernden und sehr belastenden Situationen durch Mitarbeiter konfrontiert. Was tun, wenn z. B. Mitarbeitende ein Alkoholproblem oder Depressionen haben? Oder wenn sie untereinander so stark zerstritten sind, dass sie nicht mehr zusammenarbeiten wollen? Dieses Seminar soll Führungskräfte emotional und praktisch unterstützen, solche Situationen gut zu meistern.

Inhalt
Führungskräfte tauschen sich untereinander aus, welche Stresssituationen sie mit Mitarbeitenden erleben, die sie als Belastung empfinden. Fallbeispiele werden analysiert. Die Rollenklarheit in der Führung, die Balance zwischen Nähe und Distanz zu Mitarbeitenden werden überdacht. Ebenso wird die Verantwortung einer Führungsperson thematisiert. Wie weit geht sie und wo sind die Grenzen? Es werden einerseits belastungsreduzierende und andererseits ressourcenschaffende Ansätze des Führungsverhaltens erarbeitet. Bewusst «abschalten» kann gelernt werden. Einige Techniken, vor allem mentale, werden hier vermittelt und auch ausprobiert. Die Führungskräfte sollen das Wechselspiel zwischen Beanspruchung und Erholung gut nutzen und verstehen können. Am Schluss des Tages wird Angela Tauro, CHRO, in einer Fragestunde den Teilnehmenden interne Unterstützungsmassnahmen aufzeigen.

Kurs ausdrucken

Lernziele
  • Entlastung erfahren durch das Gespräch mit anderen Führungskräften und voneinander lernen können.
  • Das eigene Rollenverständnis als Führungsperson überdenken
  • Erkennen, welches das individuell richtige Mass zwischen Nähe und Distanz zu Mitarbeitern ist
  • Techniken lernen, die das «Abschalten» und «Erholen» fördern
  • Verantwortungsbewusst handeln und Grenzen der eigenen Verantwortung kennen
  • Unterstützung in schwierigen Situationen mit Mitarbeitern durch die Abteilung HR
Organisatorisches

Zielgruppe
Kadermitarbeitende

Teilnehmerzahl
14 Personen

Kursleitung
Christine Schafer, SCHAEFER Training, Basel

 
Durchführungsort

Zürich
Hauptsitz der ZFV-Unternehmungen
Flüelastrasse 51
8047 Zürich
T +41 44 388 35 35

Kursdaten

Montag, 20. Mai 2019
Montag, 08. Juli 2019
Mittwoch, 02. Oktober 2019

Dauer
09.00 bis 17.00 Uhr

 

18.206.15.215